BIOGRAFIE - RITA BAUS
2011    Ausbildung Systemisches Coaching
2011    Zusammenarbeit mit Semmel Concerts, Schloss Neuhardenberg,
               Rosenau Freiburg, ZFR Bochum, Fairmedia, Contra,
2010    Künstler Coaching & Projekt Beratung
2010    Agentur Musikprojekt Burghart Klaussner
2009    Beratung Bar jeder Vernunft & Tipi Berlin
2009    Kooperation mit Semmel Concerts
2008    Künstlerische Leitung Admiralspalast Berlin
2008    "Frau Jahnke hat eingeladen... " Idee: Gerburg Jahnke & Rita Baus
2008    Tourneedurchführung:"Frau Jahnke hat eingeladen, ma gucken wer kommt... "
2007    Management von Annamateur & die Aussensaiter
2007    Tourneedurchführung: Roger Willemsen und Dieter Hildebrandt mit
           "Die Weltgeschichte der Lüge"
2006    Management von Hans Liberg für Deutschland und Schweiz
2006    Künstlerische Beratung und Künstlerbooking: Fritz & Herrmann
               neue Kabarettsendung im WDR Fernsehen
2006    Konzept und Durchführung: "Prix Pantheon - die Gala!" u.a. mit
          Harald Schmidt, Michael Mittermeier, Ursus & Nadeschkin,
         Jürgen Becker, Wilfried Schmickler, Hagen Rether, Erwin Grosche u.v.a.
2006    Künstlerische Leitung "Quatsch keine Oper!", monatliche
              Veranstaltungsreihe mit Staatstheater Darmstadt in der Oper Darmstadt
2005    Beratervertrag und Produzentenvertrag im Bereich Unterhaltung für
         Studio Hamburg Produktionen (diverse Fernsehformate)
2005    Management & Beratung: "Und Du so!"
         Erstes Bühnenprogramm von Roger Willemsen
2005    "Texas Lightning". Tournee mit Olli Dittrich u.a.
         Premiere Ende August in Berlin
2005    Produzentin: "1. Politischer Aschermittwoch" im Bundestag
         in Berlin mit: Georg Schramm, Volker Pispers, Hagen Rether,
         Rainer Pause, Dieter Hildebrandt
2004    Künstlerische Leitung & Produzentin: "Quatsch keine Oper!",
         monatliche Veranstaltungsreihe mit Theater der Stadt Bonn in der Bonner Oper
2003    Idee und Durchführung: "Ein bunter Abend" mit Olli Dittrich und
         Bastian Pastewka. Comedyprogramm. Tournee durch 60 Städte
2002    Produzentin: "Schandmäuler ", Gala zu 15 Jahre Pantheon,
         Beethovenhalle Bonn. Aufgezeichnet vom WDR.
1999    Co-Regie mit Ulrich Waller: "Mit Sicherheit" von und mit den Missfits.
1999    Gründung von Rita Baus Kulturproduktion GmbH
1998    Produzentin: "Revolution im Rheinland" Kabarettproduktion
               auf einem Rheindampfer und 4 weitere Produktionen auf dem Rhein
              und in der Bahn mit Rainer Pause und Martin Stankowski
1995    Produzentin: "Tod im Rheinland", Kabarettproduktion in
               Krematorien, Kirchen und auf Friedhöfen mit Rainer Pause und Martin Stankowski
1994    Begründerin des Prix Pantheon- Idee-Konzept-Realisierung
1993    Planung und Durchführung "Gottschalk täglich" (Künstlerbooking)
1991    Organisation zweier Schauspielfeste für das Schauspiel Bonn
1990    unter der Intendanz von Prof. Peter Eschberg
1989    Geschäftsführende Gesellschafterin und künstlerische Leiterin des Pantheon. In dieser Funktion ca. 5000 Veranstaltungen und Premieren durchgeführt.
     Insbesondere in der Folgezeit zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungsreihen erfunden, wie den Prix Pantheon und die Prix Pantheon-Gala sowie 1995 das inzwischen größte A-capella-Festival in NRW, 2002 die Satirischen Lesetage im Pantheon, die Frauenreihe "Vier auf einen Streich" mit Gerburg Jahnke u.v.m.
1987    Gesellschafterin des Pantheon
1987    Pressesprecherin des Pantheon Theaters in Bonn
1987    Konzeptentwicklung für das Kleinkunsttheater Vorderhaus in Freiburg
1985    Mitbegründerin der Brotfabrik, soziokulturelles Zentrum in Bonn.
         Erst Kneipenfrau, dann Pressefrau und Programmplanerin.
1976    Ins Rheinland verschlagen. Kinderpflegerin, Erzieherin,
         Spieltherapeutin, Begabtenabitur, Psychologiestudium, Gründung
         von Utopia e.V. - Anders leben, Anders arbeiten, Seminarleiterin
1958    Geb. in Lebach / Saarland, als Tochter eines Finanzbeamten und
             einer Postangestellten